Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Gateway Motorsports Park

Gesponserte Links

Park

US |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Stl66dmk

Copyright: CC 4.0

Der Gateway Motorsports Park, ehemals Gateway International Raceway ist eine Rennstrecke bei Madison im US-Bundesstaat Illinois. Auf dem 1,25 Meilen langen Oval werden Rennen der NASCAR Nationwide Series und Craftsman Truck Series veranstaltet. Zum Gateway International Raceway gehört auch eine Viertelmeile-Beschleunigungsstrecke für Dragster-Rennen der National Hot Rod Association.
Die erste große Veranstaltung auf der Anlage war ein Rennen der Champ Car-Serie am Samstag, dem 24. Mai 1997, einem Tag vor dem Indianapolis 500 der Indy Racing League. Damit sollte ein direkter Konflikt wie ein Jahr zuvor mit dem Konkurrenzrennen U.S. 500 vermieden werden. Nach ein paar Jahren wurde das Management der Rennstrecke zunehmend unzufriedener mit der Ausnutzung, insbesondere da die Motorsport-Fans sich zum Besuch des Indianapolis 500 entschieden. So wurde im Jahr 2000 das Rennen in den Herbst gelegt. Ein Jahr später wurde es ganz aus dem Kalender der Champ Car-Serie gestrichen und wurde ein Rennen der Indy Racing League. Nach mittelmäßiger Akzeptanz wurde auch dieses Rennen nach 2003 gestrichen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

St. Clair
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com