POI Wikipedia

Labor-Day-Hurrikan

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischSpanisch

Datenquelle: See file upload history for details.

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Labor Day Hurricane von 1935 war ein sehr kompakter und intensiver Hurrikan, der auf der Inselkette der Florida Keys katastrophale Schäden verursachte. Er war einer von nur drei Hurrikans, welche die USA mit Kategorie-5-Intensität im 20. Jahrhundert trafen. Außerdem war er einer von nur vier Stürmen mit einem zentralen Druck unter 900 hPa und der einzige mit einem derart niedrigen Druck, der die USA direkt traf. Das Auge des Hurrikan Allen verfehlte die USA nur knapp. Wegen seiner Wucht wird dieser Sturm auch als „Sturm des Jahrhunderts“ bezeichnet.

Der Sturm formierte sich Ende August östlich der Bahamas aus einer kleinen tropischen Störung und zog westlich über die Inseln in Richtung Golfstrom hinweg. Amerikanische Meteorologen wurden auf die Störung aufmerksam und wurden sich der Möglichkeit eines tropischen Sturms bewusst.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Monroe

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com