Wasser Wikipedia

Kentucky River

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: ChristopherM

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Der Kentucky River ist ein 417 km langer Nebenfluss des Ohio River, im US-Bundesstaat Kentucky. Der Fluss und seine Nebenflüsse entwässern den Großteil der Mitte des Staates. Der Oberlauf verläuft durch die vom Kohleabbau geprägten Gebiete der Cumberland Mountains, während der Unterlauf durch die Bluegrass-Region im Norden des Staates führt.
Das Einzugsgebiet umfasst ca. 18.000 km² und liefert das Trinkwasser für ungefähr ein Sechstel der Bevölkerung Kentuckys.

Dank 14 Staustufen, die vom U.S. Army Corps of Engineers erbaut wurden, ist der Fluss über seine gesamte Länge schiffbar. Die Verwaltung hat die staatliche Kentucky River Authority.
Die Hauptbedeutung der Staustufen liegt heute in der Trinkwasserversorgung Lexingtons. Trotz eines Jahresniederschlages von 1000 mm hat die Gegend wegen des verkarsteten Kalksteins im Untergrund nur wenig Oberflächenwasser.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Carroll, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com