Universität Wikipedia

University of North Carolina at Chapel Hill

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Caroline Culler (User:Wgreaves)

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die University of North Carolina at Chapel Hill ist eine staatliche, forschungsorientierte Universität in Chapel Hill im US-Bundesstaat North Carolina. Sie ist der bekannteste Standort des Systems der University of North Carolina und mit ca. 30.000 Studenten die zweitgrößte Universität in North Carolina. Die Universität gilt als eine der ursprünglichen acht Public Ivys. Sie zählt zu den besten Universitäten der USA und ist zudem Mitglied der Association of American Universities, eines seit 1900 bestehenden Verbundes führender US-amerikanischer Forschungsuniversitäten.
Die University of North Carolina at Chapel Hill wurde am 11. Dezember 1789 als University of North Carolina gegründet, wobei sich die ersten Studenten am 12. Februar 1795 eingeschrieben haben. Sie zählt damit zu den drei ältesten Universitäten der Vereinigten Staaten. Ursprünglich führte sie den Namen „North Carolina University“ und erhielt erst 1963 ihre heutige Bezeichnung. Unter Kanzler Kemp Plummer Battle wurde die University of North Carolina at Chapel Hill 1877 eine geschlechterübergreifende Universität, an der sowohl Frauen als auch Männer studieren können. Die ersten Studenten afrikanischen Ursprungs wurden 1951 unter Robert Burton House für ein Studium an der UNC-CH zugelassen. Für Forschungs- und Behandlungszwecke eröffnete die Universität 1952 ihr eigenes Krankenhaus unter dem Namen „UNC Health Care“, welches sich seit der Gründung zu einem Zentrum für Krebsforschung spezialisiert hat. Im Jahre 1979 wurde das Usenet als Verbindung zweier Unix-Rechner an der University of North Carolina und an der Duke University aus der Taufe gehoben.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Orange, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com