Festung Wikipedia

Fort Matanzas National Monument

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Intergalacticz9 de Wikipedia en inglés

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das Fort Matanzas National Monument ist ein von den Spaniern erbautes Fort in der Nähe von St. Augustine in Florida. Es wurde 1740 fertiggestellt, seinen Namen erhielt es von einem Massaker, als spanische Siedler unter der Führung von Pedro Menéndez de Avilés 1565 250 schiffbrüchige Hugenotten aus Frankreich hinrichteten, da er den Befehl hatte, alle Protestanten zu töten .

1740 belagerte James Oglethorpe das Fort Castillo de San Marcos und die benachbarte Stadt St. Augustine. Die Belagerung und auch die Versorgung seiner Truppen erfolgte teilweise über die Mündung des Matanzas Rivers den Fluss hinauf. Direkt nach der gescheiterten Belagerung begannen die Spanier, auf Rattlesnake Island mit dem Bau einer Befestigungsanlage, die mit Arbeitern aus Kuba 1742 fertiggestellt wurde. Ihre Aufgabe war die Überwachung des Mündungsgebietes, auch von der Seeseite. Der sumpfige Untergrund wurde mit Kiefernstämmen stabilisiert, auf denen die Anlage errichtet wurde. Kurz vor der Fertigstellung 1742 versuchten die Briten abermals unter der Führung von James Oglethorpe über die Mündung des Flusses mit 12 Schiffen in das Landesinnere vorzudringen. Der Versuch wurde aber durch das bereits wehrhafte Fort vereitelt. Dieser Vorfall war der einzige in der Geschichte des Forts.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

St. Johns, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com