Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Carnegie Hill

Stadtteil

US |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: UnderPressure

Carnegie Hill erstreckt sich von der 86th Street im Süden zur 96th Street im Norden und von der Fifth Avenue bzw. Central Park im Westen zur Third Avenue im Osten. Von der 96th Street zur 98th Street erstreckt sich Carnegie Hill von der Fifth Avenue zur Park Avenue. Das Viertel ist Teil des Manhattan Community Board 8 und gilt als eine der repräsentativsten Wohngegenden der Upper East Side. Der nördliche Teil des Viertels wurde einst als das weniger elegante Ende der East Side angesehen, wurde aber inzwischen durch die dortigen Museen und Restaurants aufgewertet. Darüber hinaus haben sowohl Andrew Carnegie, Marjorie Merriweather Post, Margaret Rockefeller Strong als auch John Hay Whitney ihre Häuser nördlich der 90th Street erbaut.
Carnegie Hill wurde nach dem Herrenhaus von Andrew Carnegie benannt, das dieser an der Fifth Avenue und 91st Street 1901 erbaute. Heute beherbergt dieses Gebäude das Cooper Hewitt Museum für Design der Smithsonian Institution. Auf der 91st Street liegt direkt gegenüber das Otto-H.-Kahn-Haus, im Stile eines florentinischen Palazzos, in dem heute das Convent of the Sacred Heart untergebracht ist. Eine Reihe weiterer Bürgerhäuser in dieser Gegend wurden in Schulen umgenutzt wie etwa das William Goadby and Florence Baker Loew House auf der 93rd Street durch die Spence School oder das Virginia Graham Fair Vanderbilt House durch das Lycée Français.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

New York, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com