POI Wikipedia

Racer

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: WillMcC

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Racer in Kennywood ist eine Möbius-Holzachterbahn, die 1910 eröffnet wurde. Von diesem Typ gibt es weltweit nur drei Exemplare.
Ursprünglich wurde Racer 1910 von Ingersoll Brothers als Sidefriction-Achterbahn gebaut. Es war eine zweispurige Racing-Achterbahn, die von John A. Miller konstruiert wurde und ungefähr 50.000 US-Dollar kostete. Zum Zeitpunkt der Eröffnung war sie die größte Racing-Achterbahn der Welt. Zwei Züge fuhren damals parallel zueinander, welche allerdings keine Räder unter den Schienen besaßen, wodurch ein Abheben der Züge möglich war. Jeder Zug besaß drei Wagen mit Platz für jeweils sechs Personen . Racer wurde 1926 abgerissen und durch das Kinderland ersetzt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Allegheny, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com