Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Phoenix

Touristenattraktion

US |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: CC 3.0

Phoenix in Knoebels Amusement Park & Resort ist eine Holzachterbahn des Herstellers Philadelphia Toboggan Coasters mit der Seriennummer 111, die am 15. Juni 1985 eröffnet wurde. Sie wurde ursprünglich 1948 als Rocket im Playland Park eröffnet und wurde 1980 in diesem Park geschlossen. Die Bahn wurde dann zwischen Januar und Juni 1985 von Knoebels nach Elysburg geholt um sie dann mit dem Assistenten von Charlie Dinn neu aufzubauen. Da die Originalpläne fehlten, wurde jeder Balken nummeriert und es wurden 34 LKWs für die Versetzung genutzt. Die Versetzung und der Neuaufbau kostete 1,5 Millionen US-Dollar.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Northumberland
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Wie viele andere Webseiten verwendet auch RouteYou Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Nutzung der Webseite zu sammeln. Nur so können wir Ihnen ein optimales Benutzererlebnis bieten.

Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Die Werbung ist notwendig, damit wir Ihnen unseren Service kostenlos anbieten können. Falls Sie die Webseite lieber werbefrei nutzen möchten, können Sie durch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges MyRouteYou Plus-Konto umsteigen, das auch einige erweiterte Funktionen bietet.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sorgen immer für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

Wie möchten Sie fortfahren?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie und

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com