Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Alabama

Gesponserte Links

Schiff

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Kaihsu

Die Alabama, regelmäßig auch als CSS Alabama bezeichnet, war eine als Rahschoner getakelte Schraubensloop mit Dampfmaschine. Sie wurde 1862, während des Amerikanischen Bürgerkriegs, im Auftrag der Konföderierten Staaten von Amerika auf der Werft Laird Brothers in Birkenhead unter dem Tarnnamen Enrica gebaut. Das Schiff wurde im August 1862 in internationalem Gewässer bei den Azoren von der Marine der Südstaaten mit dem Namen Alabama in Dienst gestellt, benannt nach dem Bundesstaat Alabama.
Aufgabe des Schiffs war es, Schiffe der Nordstaaten im Nordatlantik und in der Karibik zu kapern oder zu versenken. Später wurden die Kaperfahrten auch auf den Südatlantik und den Indischen Ozean ausgedehnt. Insgesamt kaperte oder versenkte die Alabama 55 Schiffe der Union. Auf ihrer zweijährigen Kaperfahrt sah sie nicht ein einziges Mal einen heimischen Hafen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com