Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Hafen Livorno

Hafen

Öffentlich | EnglischItalienisch

Datenquelle: Wim b

Copyright: CC 3.0

Der Hafen am ligurischen Meer an der Westküste Italiens diente zunächst als Fischerhafen, in der Antike diente er als kleine Militärbasis des Römischen Reiches und anschließend als militärischer Hafen der Republik Pisa (Repubblica di Pisa). Im 15. Jahrhundert wurde der Hafen zu einem regional bedeutenden Güterhafen ausgebaut. Der alte Teil des Hafens befindet sich am südwestlichen Stadtrand. Hier an der Hafeneinfahrt (südlicher Teil) befindet sich der Leuchtturm Torre del Marzocco (Höhe 54 m) aus dem 15. Jahrhundert. Der Neubau Porto Industriale befindet sich im nordwestlichen Stadtrand. Die Hafenbecken sind zwischen 7 und 13 Meter tief.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Wie viele andere Webseiten verwendet auch RouteYou Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Nutzung der Webseite zu sammeln. Nur so können wir Ihnen ein optimales Benutzererlebnis bieten.

Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Die Werbung ist notwendig, damit wir Ihnen unseren Service kostenlos anbieten können. Falls Sie die Webseite lieber werbefrei nutzen möchten, können Sie durch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges MyRouteYou Plus-Konto umsteigen, das auch einige erweiterte Funktionen bietet.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sorgen immer für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

Wie möchten Sie fortfahren?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie und

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com