This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Palacio Lercaro - La Laguna

Datenquelle: Willem Vandenameele

Die Familie Lercaro stellte im 16. Jahrhundert die höchste gesellschaftliche Elite der Kanarischen Inseln dar. Der Palast wurde ab 1593 erbaut . Der Palast wurde an der Stelle errichtet, an der ursprünglich das Haus des Notars Gaspar Justiniano stand.

Das Gebäude war ein Familienwohnsitz, wurde jedoch in jüngerer Zeit für andere Zwecke genutzt: als Militärgasthof, Universitätsunterrichtsraum, Grundschule, Schuhgeschäft, Tischlerei und Schmiede.

Seit 1993 wurde es nach einer Restaurierung in ein Museum umgewandelt und beherbergt heute das Museum für Anthropologie und Geschichte von Teneriffa.

Die Fassade hat ein kleines vorspringendes Gesims, das von kleinen Konsolen getragen wird, die dazwischen mit Ringen verziert sind und in der Mitte das Wappen der Familie Lercaro tragen. An den Enden des Gesimses beginnt ein geteilter Giebel, der in zwei eleganten Schnörkeln endet, die sehr typisch für die Architekturtraktate von Serlio und Vignola sind. Das für genuesische Paläste typische Sgraffito (eine Strichzeichnung, die in frischen Mörtel geritzt und nach der Freskotechnik bemalt wurde) wurde bei der Restaurierung des Gebäudes entdeckt.

Die Tür der Eingangshalle zeigt Fresken, die mit Tempera auf einen sehr feinen Putz aufgetragen wurden, der den Stein bedeckt und als Unterlage dient, mit sehr einfachen dekorativen Motiven, die aus nachgemachten Architekturen und Girlanden auf den Stürzen bestehen.

Wenn Sie die Halle durchqueren, sehen Sie links die Haupttreppe , die aus dem gleichen Stein gebaut wurde, aus dem auch der Portikus und die Pilaster im Innenhof gebaut wurden. Sie wird von einem Gewölbe und einem Halbkreisbogen getragen, der oben mit einer eindrucksvollen italienischen Lösung aus doppelten Holzbögen gekrönt ist.

Sobald Sie durch den Haupteingang gehen, betreten Sie den Innenhof . Von den sieben Säulen, die ihn umgeben, sind einige aus Stein und andere aus Holz. An den Brüstungen des Korridors im Obergeschoss fallen Holztafeln mit Pflanzenmotiven auf. Ebenso auffällig sind die dekorativen Elemente in den oberen Galerien des Innenhofs.

Datenquelle

Datenquelle: Willem Vandenameele

Reaktionen Statistiken

| Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Werbung

Unternehmungen in der Gegend

San Cristóbal de la Laguna

Suchen

San Cristóbal de la Laguna

Choose from more than 40 activities:

Routen suchen

- RouteYou Selections -

San Cristóbal de la Laguna

Entdecken Sie die schönsten und beliebtesten Routen in der Gegend, sorgfältig gebündelt in einer passenden Auswahl.

Datenquelle: Willem Vandenameele

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

San Cristóbal de la Laguna

- RouteYou Selections -

San Cristóbal de la Laguna

Entdecken Sie die schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Gegend, sorgfältig gebündelt in einer entsprechenden Auswahl.

Nahe gelegene Ziele

San Cristóbal de la Laguna

Datenquelle: Willem Vandenameele

Planen Sie Ihre Route

Mit RouteYou können Sie ganz einfach eigene Karten erstellen. Planen Sie Ihre Route, fügen Sie Waypoints (Zwischenpunkte) oder Knotenpunkte hinzu, planen Sie Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten ein und teilen Sie alles mit Familie und Freunden.

Routenplaner

Routenplaner

Diese Sehenswürdigkeit auf Ihrer Website

<iframe src="https://plugin.routeyou.com/poiviewer/free/?language=de&amp;params.poi.id=8724345" width="100%" height="600" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus-Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.


Mehr als 8.500.000 Routen


Mehr als 15.000.000 Benutzer


Mehr als 4.200.000 Sehenswürdigkeiten

Adresse

Kerkstraat 108

9050 Gentbrugge,Belgien

Folge uns

Laden Sie die kostenlose App herunter

Kontakt

Marketing und Vertrieb

sales@routeyou.com

Allgemeine Fragen

info@routeyou.com

© 2006-2024 RouteYou - www.routeyou.com