Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Viehkogel

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: Österreich, Zell am See
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Milseburg | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Viehkogel ist ein Berg im Steinernen Meer in den Berchtesgadener Alpen an der Grenze zwischen Bayern und Österreich. Er ist 2.158 m hoch und befindet sich im westlich-zentralen Teil der Hochfläche des Steinernen Meeres. Der besondere Reiz des Viehkogels ergibt sich aus der Tatsache, dass es sich um einen Inselberg handelt, der nach allen Seiten freie Sicht bietet. Aufgrund seiner geringen Höhe beschränkt sich die Aussicht allerdings auf das Steinerne Meer selbst; andere Gebirge wie etwa die Hohen Tauern sind nicht sichtbar. Des Weiteren verdecken höhere Berge den unmittelbaren Blick auf Sonnenaufgang (verdeckt vom Funtenseetauern) und Sonnenuntergang (verdeckt vom Gipfelkamm zwischen Breithorn und Schindlköpfen).

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen