Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Napfspitze

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: Österreich, Schwaz
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Cactus26 | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Napfspitze (3144 m s.l.m., auch Dreiecketer, ital. Cima Cadini) ist ein Gipfel im Hauptkamm der Zillertaler Alpen und liegt an der Grenze zwischen dem österreichischen Bundesland Tirol und der italienischen Provinz Südtirol. Sie liegt nördlich von St. Peter im Tauferer Ahrntal und südlich des Zillergrunds. Von der Napfspitze zweigt vom Hauptkamm in nördlicher in Richtung der lange Riblerkamm ab, in dessen Verlauf zwei weitere Graterhebungen über der 3000-Meter-Grenze liegen (3103 m und weiter südlich 3095 m, letztere wird auch Hohe Warte genannt). Auf der Nordostseite liegt ein kleiner Gletscher, das Grießbachjochkees. Erstmals bestiegen wurde die Napfspitze durch R. Seyerlein und St. Kirchner im Jahr 1880, sie gelangten über den Südgrat zum Gipfel.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen