Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Schönkahler

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: Österreich, Reutte
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Kauk0r | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Innerhalb der Allgäuer Alpen liegt der Schönkahler in der Gruppe der Tannheimer Berge. Direkt über den Gipfel verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Der Schönkahler wird im Osten durch das Engetal, im Westen durch das Vilstal begrenzt. Nach Süden hin ist der Schönkahler über einen breiten Sattel mit dem Pirschling verbunden. Die Schartenhöhe des Schönkahlers beträgt mindestens 208 Meter, seine Dominanz 2,5 Kilometer, wobei der Einstein jeweils Referenzberg ist.
Der Gipfel ist unschwierig zu erreichen. Über Forstwege auf der Ostseite gelangt man bis zur Pfrontener Alpe, welche nach anderen Quellen auch als Schönkahler Alpe bezeichnet wird. Von dort führt ein Weg über Almwiesen in den Sattel zwischen Schönkahler und Pirschling. Durch lichten Wald und über Weideflächen auf der Südflanke erreicht man den mit einem etwa drei Meter hohen Kreuz geschmückten Gipfel.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen