Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Le Conseil régional wallon à la Bourse de commerce

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Historisches Ereignis
Ortstyp: Historisches Ereignis
Adresse: 5000, namur, rue notre dame 1
Anzahl der Texte: 2
3 stars
Von Wizpr.guide | Referenz iBeakon | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

© Archives photographiques namuroises asbl – Coll. Emile Pierre

Die Installierung in der Handelsbörse

Nachdem sie das Hotel Sofitel von Wépion verlassen hatten, zogen die 106 Wallonischen Abgeordneten, am 23. Dezember 1981 in die alte Handelsbörse um, die zu diesem Zweck umgebaut worden war. Dort tagten sie bis Oktober 1998 und dort folgten die Herren André Cools, Charles Poswick, Valmy Féaux, Willy Burgeon, Guy Spitaels, Jean-Marie Severin und Yvan Biefnot einander nach am Vorsitz des Rates.

Im Jahre 1986 wurde ein Dekret angenommen, das den Sitz des Wallonischen Regionalrates in Namür feststellte.

Erst nach den Wahlen vom Juni 1995 konnte dieser Rat über eine eigene Zusammensetzung und über andere Vertreter als die föderalen Vertreter verfügen.

Die aus Ziegeln und Kalkstein gebaute Handelsbörse wurde ab 1932 im Neo-Renaissance Stil errichtet und im Jahre 1934 eingeweiht. Da mehrere Gebäude der Place d’Armes während der Bombardierungen des ersten Weltkrieges zertrümmert worden waren, wurde dieser Neubau mit den Kriegsentschädigungen aus Deutschland finanziert.

Nach einer vollständigen Umstrukturierung, ist die Handelsbörse jetzt auf einen Palast der Kongresse umgestellt.

Dekret zur einsetzung von Namür, Hauptstadt der Wallonischen Region – 11 Dezember 1986

Der Wallonische Regionalrat hat folgendes angenommen, und Wir, Exekutive, sanktionieren es:

Einziger Artikel – Namür, die Hauptstadt der Wallonischen Region, ist der Sitz des Wallonischen Regionalrates.

Der Rat darf Versammlungen an einem anderen Ort abhalten, wenn er dies beschließt.

Verkünden dieses Dekrets, ordnen an, daß es im Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Von Wizpr.guide | Referenz iBeakon | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

zoom
© Archives photographiques namuroises asbl – Coll. Emile Pierre

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen