Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Erbe

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Erbe
Ortstyp: Erbe
Anzahl der Texte: 1
4 stars
Von Wizpr.guide | Referenz Wizpr.guide | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

Sankt Servaas bezieht sich auf die Pfarrkirche, Sankt Peter und Paul auf die Abteikirche. Die in weißem Sandstein gebaute Kirche stammt von 1660-1680, der glorreichen Epoche der 1125 gegründeten Abtei. Die 48 Glocken des Turms ziehen die Aufmerksamkeit der Umgebung an.
Durch seine großzügigen Maße steht der Chor im Kontrast zum Rest der Kirche. Die provisorische Fassade lässt erkennen, dass das Schiff unvollendet ist.
Die Wände im Inneren sind mit Skulpturen verziert. Zusammen mit den vier Beichtstühlen, der Kanzel, dem Chorgestühl, dem Altar und dem Grab des Grafen von Grimbergen ist die Innenausstattung der Kirche eines der schönsten barocken Ensembles des Landes.
Im Chor bewundert man vier von Jan van Orley gefertigte Gemälde des heiligen Norbertus. Die Kirche enthält zahlreiche weitere Werke von De Crayer, van Orley und van Loon.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen