Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

L’hôtel de Ville

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Erbe
Ortstyp: Erbe
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von Wizpr.guide | Referenz Wizpr.guide | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

Das Rathaus von Mons ist das einzige in der Wallonie im gotischen Stil. Es steht an der ehemaligen Stelle des “Maison de la Paix” direkt am Marktplatz. Mit seinem Bau nach dem Vorbild des Rathauses von Leuven wurde 1459 begonnen, aber er wurde niemals abgeschlossen. Im Laufe des 17. Jahrhunderts erhielt es einige Anbauten wie die Kapelle Saint-Georges und einen Flügel mit dem Hochzeitssaal, dessen Stuckdecke von 1682 bemerkenswert ist. Ein Teil des Inneren wurde im neogotischen Stil umgebaut. Im schweren Glockenturm von 1718 befindet sich noch die Stadtglocke von 1390 und der kleine Affe am großen Tor bringt all denjenigen Glück, die ihn mit der linken Hand streicheln.
Unter Denkmalschutz durch Königlichen Erlass (30. Mai 1936)
In die Liste des außergewöhnlichen Kulturerbes der Wallonie aufgenommen.
 
 
 
 

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen