Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Oberhalbsteiner Alpen

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: Schweiz, Albula
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Martin Kraft | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Als Oberhalbsteiner Alpen werden die Berge im Gebiet von Avers bezeichnet. Synonym verwendet die AVE für dieses Gebiet Platta-Gruppe. Nach SOIUSA werden sie als Platta-Alpen oder in Anlehnung an den SAC-Führer «Avers» auch mit Averser Berge bezeichnet. Das Gebiet wird im Norden ab Splügenpass bis Thusis vom Hinterrhein und bis Tiefencastel von der Albula und im Osten bis zum Septimer von der Julia begrenzt. Die West- und Südgrenze bilden bis zum Zusammenfluss in Chiavenna Liro und Maira. Die höchste Erhebung in der Region ist der Piz Platta (3’392 m ü. M.). Er ist namengebend für die Alpenclub Sektion “Piz Platta SAC” des Gebiets.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen