Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Viamala

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Schlucht
Ortstyp: Schlucht
Adresse: Schweiz, Hinterrhein
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Dschwen | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Viamala oder Via Mala (Kanzleilatein, rätoromanisch “veia mala”, übersetzt «schlechter Weg») bezeichnet einen früher berüchtigten, rund 8 km langen Wegabschnitt entlang des Hinterrheins zwischen Thusis und Zillis-Reischen im Schweizer Kanton Graubünden. Die tief eingegrabene Schlucht bildet das schwierigste Hindernis im Verlauf der Unteren Strasse von Chur zu den Alpenpässen Splügen und San Bernardino.

Linked characteristics: Sportlich, Besondere, Wussten Sie schon, dass..., Gefährlich, Spektakulär

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen