Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Botanische Gärten Glasgow

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Garten
Ortstyp: Garten
Adresse: United Kingdom, Glasgow City
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz StaraBlazkova | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Botanischen Gärten Glasgow, Schottland, sind ein großer öffentliche Park mit zahlreichen Gewächshäusern, von denen Kibble Palace der sehenswerteste ist. Die Gärten wurden 1817 erbaut und von der Royal Botanic Institution of Glasgow betrieben, ursprünglich für die Arbeit der Universität von Glasgow. Der berühmte Botaniker William Hooker war regius professor der Botanischen Gärten in Glasgow und trug zu deren Entwicklung bei, bevor er nach London ging, um dort Direktor in den Kew Gardens zu werden. Ursprünglich wurden die Gärten für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt. 1891 wurden die Gärten in die Parks und Gärten der Stadt Glasgow eingegliedert.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen