Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Church of Scotland

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kirche
Ortstyp: Kirche
Adresse: United Kingdom, City of Edinburgh
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Andrew Gray | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Church of Scotland (schott.-gäl.: Eaglais na h-Alba, Scots: Kirk o Scotland, dt.: Kirche Schottlands) ist die Nationalkirche in Schottland. Im allgemeinen, informellen Sprachgebrauch wird sie „the Kirk“ genannt. Sie ist nicht, wie die Church of England, die etablierte Staatskirche, hat aber eine besondere Stellung in der Hierarchie von Schottland. Sie ist eine presbyterianische (reformierte) Kirche, keine anglikanische. Sie organisiert sich von den Kirchengemeinden zu den Kirchenkreisen (Presbyteries) zur Generalversammlung (General Assembly). Diese findet einmal jährlich im Mai in der Regel in Edinburgh statt. Die General Assembly Hall war auch der Übergangssitz des Schottischen Parlaments. Im Jahre 2004 stand Alison Elliot als erste Frau und zweite Laiin der Generalversammlung als Moderator vor; sie vertritt die Kirche bis zur nächsten Generalversammlung nach außen.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen