Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Offa’s Dyke Path

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Keine Points of Interest zur Verfügung

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Stadt-Wand
Ortstyp: Stadt-Wand
Adresse: United Kingdom, Powys
Anzahl der Texte: 2
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz File Upload Bot (Magnus Manske) | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Offa’s Dyke, eine historische Wall-Anlage zwischen England und Wales, deutsch selten auch Offa-Wall genannt, wurde um 800 n. Chr. auf Befehl von König Offa von Mercien (757-796 n. Chr.) an der westlichen Grenzlinie seines Herrschaftsgebiets errichtet. Auf einer Länge von 270 km ließ er einen Erdwall zwischen seinem Reich Mercia und walisischen Siedlungen setzen.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Von wikipedia.org | Referenz File Upload Bot (Magnus Manske) | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Offa’s Dyke Path ist ein 284 km langer Fernwanderweg entlang der englisch-walisischen Grenze. Er folgt dem historischen Verlauf der mittelalterlichen Grenzanlage Offa’s Dyke durch abwechslungsreiche Landschaft. Südlicher Beginn ist an den Sedbury Cliffs am Severn bei Chepstow, der Weg endet im nordwalisischen Prestatyn an der Irischen See.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen