Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Rifugio Chabod

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Stadtviertel
Ortstyp: Stadtviertel
Adresse: Italia, Aosta, Valsavarenche
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Riotforlife | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Rifugio Chabod ist eine Schutzhütte in den Grajischen Alpen. Sie liegt in einer Höhe von 2750 m s.l.m. innerhalb der Gemeinde Valsavarenche im gleichnamigen Tal. Das Valsavarenche-Tal ist ein Seitental des Aostatal im Nordwesten Italiens. Die 1985 eröffnete Hütte wird als Stützpunkt für die Besteigung des Gran Paradiso genutzt. Die Hütte wird von Mitte März bis Anfang Mai sowie von Mitte Juni bis Mitte September bewirtschaftet und bietet in dieser Zeit 85 Bergsteigern Schlafplätze. In der restlichen Zeit des Jahres steht der Winterraum mit 16 Lagern offen.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen