Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Corno dei Tre Signori

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: Italia, Trento
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Grasso83 | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Corno dei Tre Signori ist ein 3.360 Meter hoher Berg in der Ortler-Alpen. Er liegt östlich oberhalb des Gaviapasses und war ein strategisch wichtiger Punkt. Seinen Namen Corno dei Tre Signori, auf deutsch Horn der Drei Herren, trägt er, da bis in das 19. Jahrhundert hinein hier die Staatsgebiete der Republik Venedig, Graubündens und des Erzbistums Trient aneinander grenzten. Der Berg ist ebenmäßig geformt und sendet nach allen vier Himmelsrichtungen ausgeprägte Grate. Der Corno ist heute ein vom Gaviapass aus leicht zu erreichendes Ausflugsziel. Zuerst bestiegen wurde das Horn am 11. August 1876 durch P. Damiani, G. Duina und F. Gamba von der Scharte Bocchetta Corno dei Tre Signori über den Südgrat.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen