Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Ackerlspitze

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: Italia, Bolzano
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Blutgretchen | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Ackerlspitze ist mit 2329 m ü. A. der zweithöchste Berg des Kaisergebirges im österreichischen Bundesland Tirol. Sie befindet sich im östlichen Teil des Gebirges, auch als Ostkaiser bezeichnet. Nach Osten schließt sich die Maukspitze (2231 m) an, nach Norden entsendet er einen Kamm, der im Lärcheck 2123 m Höhe erreicht. Im Südwesten führt ein markanter Felsgrat hinüber zur Regalmspitze (2253 m) und hinab zum Kleinen Törl. Nach Süden fällt die Ackerlspitze mit teilweise senkrechten Felsabstürzen ins Leukental ab, ähnlich steil im Nordwesten ins Griesner Kar und nach Nordosten ins Maukkar. Vom Gipfel der Ackerlspitze bietet sich an schönen Tagen ein reizvolles und umfassendes Panorama über die benachbarten Gebirgsgruppen bis hinaus zum Chiemsee und hinein zum Großvenediger.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen