Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Telfer Weißen

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: Italia, Bolzano
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Cactus26 | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Telfer Weißen (ital.: Cime Bianche di Telves) sind mehrere markante, aus auffallend hellem Kalk bestehende Gipfel in den Stubaier Alpen in Südtirol. Der mittlere Hauptgipfel besitzt eine Höhe von 2588 Metern, der Ostgipfel ist 2566 Meter hoch. Diese Gipfelgruppe bildet östlich die letzte markante Erhebung des Aggls-Rosskopf-Kamms, vorgelagert ist lediglich noch der Rosskopf (2189 m) als letzter grasiger Ausläufer des Kamms. Dieser Kamm trennt das Pflerschtal im Norden vom Ridnauntal im Süden. Seinen Namen hat der Berg vom im Ridnauntal liegenden Doppeldorf Telfes, das zur Gemeinde Ratschings gehört. In der Südwestflanke des Berges wurde vom Ende des 15. Jahrhunderts bis zum Ende des 18. Jahrhunderts Silber und Blei abgebaut.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen