Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Chiericati-Palast

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Palast
Ortstyp: Palast
Adresse: Italia, Vicenza, Vicenza
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Dogears | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Chiericati-Palast ist ein Gebäude der Renaissance in der nord-italienischen Stadt Vicenza. Es wurde 1550 von dem Architekten Andrea Palladio für Graf Girolamo Chiericati geplant. Der Bauherr war von der Basilika in Vicenza, die ebenfalls von Palladio umgestaltet und 1549 eingeweiht worden war, so beeindruckt, dass er den Stil für sein Haus als Vorbild nehmen wollte. Der Bau begann 1551, wurde aber durch den Tod des Grafen 1557 unterbrochen. Weitere Arbeiten wurden vom Sohn des Grafen, Valerio Chiericati, in Auftrag gegeben, jedoch nur für die Innenausstattung. So stand das Gebäude fast ein Jahrhundert als unvollendete Ruine. Gleichwohl zog Valerio Chiericati bereits 1570 in den Palast ein und lebte dort bis zu seinem Tod im Jahr 1609. Endgültig fertiggestellt wurde der Chiericati-Palast wahrscheinlich jedoch erst um 1680 unter Leitung des Architekten Carlo Borella.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen