Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Fontego del Megio

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Gebäude
Ortstyp: Gebäude
Adresse: Italia, Venezia
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Hans-Jürgen Hübner | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Fontego del Megio, selten Fondaco del Miglio, war ein Speicher für Hirse in Venedig, der im 14. oder frühen 15. Jahrhundert am Canal Grande errichtet wurde. Das Gebäude befindet sich im Sestiere Santa Croce unmittelbar östlich des Fontego dei Turchi nahe der Kirche S. Stae. Die Fassade, die als einziges vom Gebäude übrig blieb, besteht aus Ziegeln und blickt nach Norden auf den Canal Grande und mit der Seitenfassade westwärts auf den Rio Fontego dei Turchi. Nur wenige Zierelemente, wie ein Hoheitszeichen mit dem Markuslöwen (130 x 335 cm) und ein Zinnenkranz, finden sich an dem Gebäude. Heute befindet sich hinter der Fassade eine Grundschule.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen