Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Thomas P. O’Neill Jr. Tunnel

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Tunnel
Ortstyp: Tunnel
Adresse: United States, Boston
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz File Upload Bot (Magnus Manske) | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Thomas P. O’Neill Jr. Tunnel ist ein Straßentunnel in Boston im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Er wurde nach dem Politiker Tip O’Neill benannt und als Teil des Big Dig errichtet. Der Tunnel führt seit seiner Eröffnung im Jahr 2003 mit der Central Artery die zuvor oberirdisch verlaufenen Straßen I-93, US 1 und Route 3 nun unterirdisch unter Boston hindurch. Er folgt dabei in etwa dem ursprünglichen Verlauf der aufgeständerten Central Artery, wobei die Zufahrt in nördlicher Fahrtrichtung östlich versetzt zur Ausfahrt in südlicher Fahrtrichtung liegt, um eine verbesserte Anbindung an den Massachusetts Turnpike zu ermöglichen. Der Tunnel erstreckt sich insgesamt vom Stadtteil South Boston an seinem südlichen bis zur Leonard P. Zakim Bunker Hill Memorial Bridge an seinem nördlichen Ende.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen