Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Kelsey Museum of Archaeology

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
POI
Ortstyp: POI
Adresse: United States, Washtenaw
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Parkerdr | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Kelsey Museum of Archaeology ist ein amerikanisches Museum für archäologische Funde in Ann Arbor, das zur University of Michigan gehört. Das Museum entstand 1929 aus der Sammlung von Francis W. Kelsey (1858–1927), Professor für Latein an der University of Michigan. Als klassischer Archäologe organisierte und leitete Kelsey die erste Ausgrabung durch Altertumswissenschaftler der University of Michigan im Nahen Osten. Er organisiert auch danach weitere Ausgrabungen, darunter in Antiochia in Pisidien, Karthago und Karanis. Bis heute führt das Kelsey Museum Grabungen durch, diese sind in das Curriculum der Archäologiestudenten der Universität integriert. Weitere bekannte Grabungsorte der Vergangenheit waren das Katharinenkloster auf Sinai (1958-65) und Seleukia im heutigen Irak (1927–32 und 1936–37).

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen