Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Southeast Financial Center

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Mitte
Ortstyp: Mitte
Adresse: United States, Miami-Dade
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Daniel Christensen | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Southeast Financial Center (ehemals Wachovia Financial Center) ist ein 233 Meter hoher Wolkenkratzer in der US-amerikanischen Großstadt Miami, im Süden Floridas. Das 55 Stockwerke umfassende Hochhaus wurde zwischen 1982 und 1983 gebaut und von dem namhaften Architekturbüro Skidmore, Owings and Merrill entworfen. Nach seiner Vollendung konnte das Gebäude den Titel des höchsten Gebäudes der Stadt und des Bundesstaates 20 Jahre lang für sich behaupten. Erst 2003 wurde es von dem 240 Meter hohen Four Seasons Hotel & Tower abgelöst, seitdem ist es noch das zweithöchste Gebäude.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen