Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Sarno

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Fluss
Ortstyp: Fluss
Adresse: Naples
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Bolo77 | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Sarno ist ein Fluss in der italienischen Region Kampanien. Die Römer nannten ihn Sarnus. Bei Prokop wird er als „Drache“ bezeichnet. In der Antike war der Sarnus ein ruhiger, wasserreicher und schiffbarer Fluss, der bei Nuceria Alfaterna in den Golf von Neapel (antik: Sinus Puteolanus oder Cumanus) mündete. Der Name stammt laut Konon von den Pelasgern, die sich hier, aus der Peloponnes kommend, niedergelassen haben sollen. Sie nannten sich Sarrastae und den Fluss Sarre.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen