Marzellspitzen

Berg

AT |

Öffentlich | EnglischNiederländisch

Datenquelle: Tubantia

Copyright: CC 3.0

Die Marzellspitzen (Italienisch: Punta di Marzèl) sind drei Gipfel des Schnalskamms in den Ötztaler Alpen zwischen Similaun und Hinterer Schwärze. Die höchste ist mit 3555 m die Östliche Marzellspitze, die Westliche misst 3540 m, die Mittlere 3530 m. Alle Gipfel liegen genau auf der Staatsgrenze zwischen dem österreichischen Bundesland Tirol und der italienischen Autonomen Provinz Bozen – Südtirol. Laut Literatur wurde die Östliche Marzellspitze eindeutig belegt zuerst am 24. Juli 1872 von dem Bergführer Johann Pinggera aus Sulden und dem Alpinisten Victor Hecht (OeAV-Sektion Prag) bestiegen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Imst
Österreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com