Berg Wikipedia

Östliche Seespitze

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: St. Braukmann

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Östliche Seespitze ist ein 3416 m ü. A. hoher Berg in den Stubaier Alpen. Sie gehört zur Gruppe der Alpeiner Berge und ist darin nach der Ruderhofspitze der zweithöchste Gipfel. Darüber hinaus ist sie die höchste Erhebung im von der Westlichen Seespitze nach Nordosten ziehenden Kamm, der das Falbesontal im Südosten vom nordwestlich gelegenen Alpeiner Tal trennt.

Der an ihrer Nordflanke herabfließende Alpeiner Kräulferner verleiht der Östlichen Seespitze von dieser Seite ein weitaus wilderes Aussehen als von Süden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com