Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Jeruzalemkerk

Gesponserte Links

Kirche

BE |

Öffentlich | FranzösischNiederländisch

Datenquelle: own work

Copyright: CC 3.0

Die Jerusalemkirche in Brügge wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Der Auftraggeber war Anselm Adornes, Mitglied einer italienischen Kaufmannsfamilie, die im 13. Jahrhundert von Genua nach Brügge kam. Nach seiner Pilgerfahrt ins Heilige Land im Jahr 1470 ließ er die bereits seit dem früheren 15. Jahrhundert bestehende Familienkapelle, inspiriert von der Grabeskirche von Jerusalem, umgestalten. Der Kirchenbau ist somit von den persönlichen Erinnerungen und spirituellen Eindrücken seiner Bauherren geprägt.
Der Innenraum der Kirche ist in zwei Geschosse geteilt. Im Zentrum des ersten Raumes im Erdgeschoss befindet sich ein Grabmal samt einem schwarzen Gisant von Anselm Adornes und seiner Gemahlin Margareta van der Banck. An beiden Seiten des steinernen Altars, hinter dem der Kalvarienberg aufragt, führen Treppen zum oberen Geschoss, wo sich ein weiterer Altar befindet. Von den Treppen kaschiert werden zwei Durchgänge zum hinteren Raum im Erdgeschoss der Jerusalemkirche, einer Art Krypta, von der man weiter zum Heiligen Grab gelangt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Peperstraat 3
8000 Brugge
West-Vlaanderen
Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com