La ferme de La Ramée

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: iBeakon

Copyright: All rights reserved

Die Zisterzienserinnenabtei wurde 1207 gegründet und 1215 nach Jodoigne verlegt.

Die Gebäude der Abtei stammen aus dem 18. Jahrhundert.

Sie wurden anlässlich der Revolution verkauft und weitgehend zerstört – mit Ausnahme eines der Flügel mit den Wohnräumen der Äbtissin.

Das Gut und seine Scheune – bemerkenswerte Gebäude aus dem 18. Jahrhundert – haben ebenfalls überlebt. In der Scheune, einer der größten des Landes, beeindruckt der Blick nach oben in den riesigen, auf Säulen ruhenden Dachstuhl.

Die gesamte Anlage wurde in ein Seminar- und Veranstaltungszentrum mit einem Theatersaal umgewandelt.

 

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Rue de l'abbaye 19
1370 Jauchelette
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com