Onze-Lieve-Vrouw Bezoekingkerk

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Die dreischiffige Liebfrauenkirche mit ihrem 25 m hohen Turm ist neugotischen Stils und wurde 1923 gebaut.
Sie enthält aus der spätgotischen Liebfrauenkapelle des 15. Jh. stammende Meisterwerke. Die Kapelle wurde 1918 leider durch einen Brand vollständig zerstört.
Im Inneren der Kirche sind weiter zu bewundern: eine Statue der Jungfrau mit dem Kind aus dem 17. Jh., ein Sankt Blasius darstellendes Gemälde auf Leder sowie mehrere Gedenkplatten zu Ehren der in den Kämpfen um Klijte gefallenen französischen Soldaten.
Das Wappenschild auf der Fassade gehört der Familie Bulteel.
Die Liebfrauenkapelle mit den zwei Linden hat sich mit den Jahren zur Pfarrkirche zu Ehren St. Blasiens entwickelt.
Hingewiesen sei noch auf die Deckengemälde.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com