Heilig Grafkapel

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Dieses denkmalgeschützte Barockmonument wurde aus mergeligem Stein der Region errichtet und fügt sich auf anmutige Weise in die ländliche Gegend und die Grotten der Gemeinde Jeker ein.
Die Kapelle wurde 1647 in Kanne durch den Sohn des Zimmermanns Herman Jekermans gebaut.
34jährig war dieser mit dem Versprechen nach Jerusalem aufgebrochen, bei seiner Rückkehr eine Kopie des Heilgen Grabes zu errichten.
Leider wurde die Kapelle während des Zweiten Weltkrieges beschädigt aber dann 1960 und 1995 zweimal restauriert.
Das mit toskanischen Pilastern und Skulpturen verzierte Gebäude erregt die meiste Aufmerksamkeit.
Eine Ruhebank unter Bäumen und der Blick über die umliegenden Hügel verleihen diesem idyllischen Ort eine Atmosphäre der Heiterkeit.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com