Der Perron

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Der Perron-Brunnen ist einer von zwei Brunnen auf dem Marktplatz, einem der historischen Herzstücke Lüttichs. Er geht auf das 13. Jahrhundert zurück und wurde im 16. Jahrhundert erneuert. Auf ihm erhebt sich der Perron, das Symbol der Lütticher Freiheit. Der Perron besteht in seiner heutigen Form aus einem Mittelstück, das von einer Galerie mit Brüstung umgeben ist. Die Gruppe der Grazien von Jean Del Cour, die er ab 1697 gestaltete, werden zur Zeit im Ansembourg Museum aufbewahrt. Materialien wie Guss oder Bruchstein haben im 19. Jahrhundert den originalen Marmor ersetzt.
Unter Denkmalschutz: 24. Juli 1936
In die Liste des außergewöhnlichen Kulturerbes der Wallonie aufgenommen.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com