Broeltorens

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Copyright: All rights reserved

Diese mittelalterlichen Türme sind die einzigen Zeugen der ältesten Stadtbefestigung. Der Südturm (± 1385), auch „Speye-Turm" genannt, war Teil der befestigten Umwallung der gräflichen Burg. Der Nordturm (± 1413), der sogenannte „Ingelborch-Turm", wurde zur Verteidigung mit primitivem Artilleriegeschütz errichtet.
Nür geöffenet während speciziele Feierlichkeiten. Auf ein normalen Tag sind die türme nür zugänglich mit ein Führer.


Kontakt:
- Broeltorens
- Broelkaai, 8500 Kortrijk
- Tel: +32 56 27 78 40
- E-Mail: toerisme@kortrijk.be
- Web: www.kortrijk.be/toerisme

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Broelkaai
8500 Kortrijk
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com