Willem Vandenameele

Gloriette Lunar - Nettine

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung
Datenquelle

Dieses Kunstwerk ist von Brigitte Danse . Es wurde hier im Rahmen von Les sentiers d'art im Jahr 2022 platziert.

Mit seiner Mischung aus Metall und Holz bildet es eine Kuppel aus 1000 und 1 Tönen, die Ihrer Fantasie während einer Pause freien Lauf lassen wird! Tagsüber sieht es aus wie ein Sternenhimmel.

Es bietet auch einen Rastplatz auf der Strecke. Eine Pause, um sich Zeit zu nehmen, die Aussicht zu bewundern und für den Rest der Strecke wieder auf die Straße zu gehen!

Kunstpfade (Jahr 2020)

2018 wird sich die Gesves-Schleife den Sentiers d'Art und Condroz-Famenne anschließen, die bereits Gesves und Ohey, Somme-Leuze und Havelange überquert haben. Sentiers d'Art erstreckt sich bis nach Ciney en Hamois und bildet einen Rundwanderweg von 120 km.

Der Sentier d'Art en Condroz-Famenne ist eine attraktive und einzigartige Wanderroute in der Wallonie, die sich über 141 km im Vallée des Saveurs (Ciney, Gesves, Hamois, Havelange, Ohey, Somme-Leuze) erstreckt und entlang der 42 Werke von Kunst kann in der Natur gesehen werden.

Diese Kunstwerke gehören der in den 60er Jahren entstandenen Land-Art-Bewegung an , bei der der Künstler direkt in den Raum und die Bestandteile von Landschaft und Natur eingreift. Um im Einklang mit der Umgebung zu arbeiten, die ihn willkommen heißt, arbeitet der Künstler mit natürlichen Materialien (Zweige, Steine, Blätter, Heu usw.) und die Installation entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter, bis sie schließlich biologisch abbaubar ist. Daher sind sie oft flüchtige Werke. Sie sollten einige Jahre bei den Sentiers d'Art bleiben. Ob die Arbeit einfach oder komplex ist, Land Art integriert sich in die Natur.

Sentiers d'Art ist das ganze Jahr über für alle nicht motorisierten Benutzer kostenlos zugänglich.

Der 140 km lange Rundkurs ist ausgeschildert (rotes Rechteck mit der Aufschrift "Sentiers d'Art"). Einige kleine Familienrouten bieten die Möglichkeit, auf einer Strecke von 6 bis 16 km verschiedene Kunstwerke zu entdecken und sind nicht ausgeschildert. Diese kleinen Schleifen sind jedoch auf der Karte detailliert (im Verkauf für 3 €).

Hinweis: Die große Schleife ist nur in einer Richtung markiert und die kleine Schleife ist nicht markiert.

Datenquelle

Datenquelle: Willem Vandenameele

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Diese Sehenswürdigkeit auf Ihrer Website

<iframe src="https://plugin.routeyou.com/poiviewer/free/?language=de&amp;params.poi.id=8426820" width="100%" height="600" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus-Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2024 RouteYou - www.routeyou.com