Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Durbuy

Gesponserte Links

Stadt

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Srtxg

Durbuy ist eine belgische Stadt in der Provinz Luxemburg. Sie ist die kleinste Stadt Belgiens. Sie besteht aus den Ortschaften Durbuy, Barvaux, Grandhan, Petit Han, Septon, Wéris, Bende, Bomal, Borlon, Heyd, Izier, Palenge, Petite-Somme, Tohogne und Villers-Sainte-Gertrude. Die Kernortschaft Durbuy gilt als zweitkleinste Ortschaft mit Stadtrechten ; die kleinste – Arnis in Schleswig-Holstein – hat etwa 300 Einwohner.
Die ersten Spuren menschlicher Besiedlung in Durbuy stammen aus der Altsteinzeit Magdalénien. Die Region von Durbuy lag auf der Route der Römerstraße zwischen Tongeren und Arlon. Im Mittelalter war Durbuy ein bedeutendes Handelszentrum. 1331 wurden durch Johann von Luxemburg die Stadtrechte verliehen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Durbuy
Luxemburg
Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com