Wikipedia

Marchissy

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

CH | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Tschubby

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Marchissy liegt auf 825 m ü. M., 12 km nördlich des Bezirkhauptortes Nyon . Das Haufendorf erstreckt sich am Jurasüdhang über dem Tal der Serine, in aussichtsreicher Lage rund 450 m über dem Seespiegel des Genfersees.

Die Fläche des 12,0 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des Jurasüdhangs und des Waadtländer Juras. Das Gebiet wird im Süden vom Bachlauf der Serine, eines Zuflusses der Promenthouse, begrenzt. Im Südosten reicht es in die Niederung des Tals Prévondavaux. Dieses Tal ist ein Zeugnis der letzten Eiszeit, es war einst eine Schmelzwasserrinne am Rand des eiszeitlichen Rhonegletschers. Nach Nordwesten erstreckt sich der Gemeindeboden über den dicht bewaldeten Jurahang bis auf den Kamm der Antiklinalen der Mont-Tendre-Kette. Auf dem Crêt de la Neuve wird mit 1495 m ü. M. der höchste Punkt von Marchissy erreicht. Ein kleiner Teil der Gemeinde liegt im Bereich der Combe des Amburnex, einem abflusslosen Hochtal auf der vordersten Jurakette. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 3 % auf Siedlungen, 65 % auf Wald und Gehölze und 32 % auf Landwirtschaft.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Marchissy, Aubonne, Schweiz

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com