This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CH | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: vasile23 on Flickr

Copyright: Creative Commons 3.0

Der Scopí ist ein 3189,9 m ü. M. hoher Berg in den Adula-Alpen, unmittelbar östlich des Lukmanierpasses. Die Grenze zwischen dem Kanton Tessin und dem Kanton Graubünden verläuft vom Pass über den Westgrat des Scopí und weiter vom Gipfel über den Hauptkamm in südlicher Richtung. Der Bündner Teil gehört zur Gemeinde Medel , der Tessiner Teil zur Gemeinde Blenio. Westlich liegt das Val Medel mit dem Lai da Sontga Maria, östlich das Val Casatscha. Auf dem nord-südlich verlaufenden Bergkamm erhebt sich nördlich der Piz Miez, südlich der Pizzo del Corvo.

Auf dem Gipfel steht eine militärische Radarstation, die durch eine Luftseilbahn erschlossen wird, die nicht öffentlich genutzt werden kann. Beim Bau der Anlagen wurde der ursprünglich neun Meter höhere Gipfel eingeebnet. Das Gipfelplateau ist aber kein Sperrgebiet, sondern in der Regel für Alpinisten zugänglich.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Glenner, Schweiz

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com