Wikipedia

Mont Vélan

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CH | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Ludovic Péron

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Mont Vélan ist ein 3731 m hoher Berg in den westlichen Walliser Alpen. Über den Hauptgipfel verläuft die Grenze zwischen der Schweiz und Italien. Damit liegt er in der italienischen Provinz Aosta und dem Schweizer Kanton Wallis.

Als Nebengipfel umfasst der Berg sodann die nördlich und nordöstlich in der Schweiz liegenden Pétit Vélan, 3202 m, und Mont de la Gouille, 3212 m, sowie im Weiteren auf dem Grenzgrat westlich zum Großen St. Bernhard die Les Rayons de la Madelaine, 3051 m und östlich zum Col de Valsoray ) den Mont Cordine, 3329 m.
Nach Süden fällt der Mont Vélan über 1000 m mit einer steilen Wand ab, im Norden ist er durch den Valsoreygletscher und den Tseudetgletscher vergletschert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Wallis, Schweiz

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com