Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Nydam-Moor

POI

DK |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Erik_Christensen

Copyright: Creative Commons 3.0

Nydam-Moor oder Nydamer Moor ist ein etwa zwölf Hektar großes Moorgebiet beim Ort Øster Sottrup, etwa acht Kilometer vor der Stadt Sønderborg auf der Halbinsel Sundeved in Südjütland. Das Moor wurde in der römischen Eisenzeit als Opfermoor für zahlreiche Ausrüstungsgegenstände und Schiffe genutzt und zählt zu den fundreichsten untersuchten Opferplätzen der Eisenzeit.
An der Stelle des heutigen Moores verlandete im 6. Jahrtausend v. Chr. ein See. In der Zeit um Christi Geburt bildete sich der See erneut. Bereits vor dieser Neubildung wurde in dem damaligen Moor Torf gestochen. Bis etwa 400 n. Chr. lagerte sich in dem Gewässer immer mehr Sediment an und der See verlandete erneut. Heute ist die Stelle mit Wiesen überwachsen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

South Denmark, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com