Stade Jean-Bouin

Stadion

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Copyright: CC 3.0

Das Stade Jean-Bouin ist ein Fußballstadion in Angers, Hauptstadt des Départements Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire, Frankreich. Es wird vom SCO Angers als Spielort genutzt. Eröffnet wurde es 1912 unter dem Namen Stade Bessonneau nach dem französischen Industriellen und ehemaligen Bürgermeister von Maine-et-Loire Julien Bessonneau benannt. 1925 wurde es renoviert und bekam seinen heutigen Namen nach dem Leichtathleten Jean Bouin. Die nächste Renovierung fand 1957 statt. Man entfernte die Leichtathletikanlage um das Spielfeld und die erste Tribüne Saint Leonard wurde errichtet. Nun hat es Platz für mehr als 21.000 Zuschauer.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Pays de la Loire
Frankreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com