Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

École polytechnique

Gesponserte Links

Datenquelle: Jérémy Barande

Copyright: CC 3.0

Die École polytechnique zählt zu den angesehensten und selektivsten zwei der für Frankreich typischen als grandes écoles bezeichneten Elite­hochschulen. Die École polytechnique ist besonders für ihr Ingenieurstudium polytechnicien berühmt, aber bietet auch zweijährige Masterstudien sowie Promotionsstudien. Sie ist Gründungsmitglied der Universität Paris-Saclay.
Die Hochschule wurde im Jahr 1794 während der französischen Revolution von Gaspard Monge gegründet und wurde 1804 von Napoleon I zu einer Militärakademie erklärt. Auch heute noch ist sie dem Verteidigungsministerium unterstellt. Die Studiendauer für den Polytechnicien beträgt heute vier Jahre , wobei das letzte Jahr als Anwendungsstudium in einer anderen Universität verbracht wird. Der Abschluss heißt Ingénieur de l’École polytechnique. Unter den Absolventen befinden sich viele Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, beispielsweise drei Nobelpreisträger, ein Fields-Medaillen-Gewinner, sowie drei französische Präsidenten und vier Marschälle von Frankreich.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Palaiseau
Ile-de-France
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com