This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: JSDX

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Monte-Carlo Rolex Masters 2010 waren ein Tennisturnier, welches vom 11. bis 18. April 2010 im Monte Carlo Country Club im französischen Roquebrune-Cap-Martin in der Nähe von Monaco stattfand. Es war Teil der ATP World Tour 2010 und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen. In der laufenden Saison war es das dritte von neun Turnieren der Kategorie ATP World Tour Masters 1000.

Titelverteidiger im Einzel war Rafael Nadal, welcher das Turnier in den Jahren 2005 bis 2009 fünfmal am Stück gewonnen hatte. Auch in diesem Jahr holte er sich den Titel, im Finale besiegte er seinen Landsmann Fernando Verdasco mit 6:1, 6:0. Dies war Nadals erster Saisontitel und sein insgesamt 37. Karrieretitel. Im Doppel konnten Daniel Nestor und Nenad Zimonjić ihren Titel erfolgreich verteidigen. Im Finale siegten sie gegen Mahesh Bhupathi und Max Mirny, nachdem diese das Spiel im zweiten Satz beim Stand von 6:3, 2:0 verletzungsbedingt aufgeben mussten. Es war ihr 19. gemeinsamer Titel.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com