Wikipedia

Aosta

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

IT | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: noumeno1724

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Aosta ist die Hauptstadt der Region Aostatal in den italienischen Alpen. Die Stadt hat 34.052 Einwohner .

Aosta liegt in der Mitte des Aostatals auf etwa 583 Meter über dem Meeresspiegel und erstreckt sich über eine Fläche von 21 Quadratkilometern. Am Südrand des Stadtgebiets fließt die Dora Baltea gegen Osten. Der Bergbach Buthier fließt von Norden her aus dem Seitental Valpelline durch das Stadtgebiet und mündet unterhalb davon in die Dora Baltea. Die westliche Stadtgrenze verläuft im Tal des Bergbachs, der von der Südostflanke der Pointe de Chaligne durch eine steile Schlucht bei Chabloz und beim Weiler Pont d’Aisod das Tal der Dora Baltea erreicht.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Aosta, Aosta, Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com